7 Kreative Raumteiler-Designs, Die Den Beutel Nicht Entleeren

Jedes Zimmer in der Residenz muss nicht immer durch eine Wand getrennt sein. Für einen integrierten oder umfassenderen Eindruck kann jeder Raum durch Raumbarrieren begrenzt werden. Eine Unterschätzung der Auswahl des Raumteilers wirkt sich jedoch auf das Endergebnis der Präsentation des vorhandenen Raums aus.

Umgekehrt wird der richtige Raumteiler nicht nur funktionaler, sondern bietet auch einen Mehrwert in Bezug auf die visuelle Darstellung. Kein Wunder, dass die meisten Menschen nicht halbherzig sind, wenn sie Raumteiler aus teuren Materialien wie Glas, Eisen oder anderen konstruieren.

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn die ästhetischen und schönen Raumteiler können auch zu einem Preis präsentiert werden, der den Beutel nicht leert. Mit ein wenig Kreativität können Sie aus einer Vielzahl von Raumteiler-Designs auswählen!

Raumteiler aus Bambus

image credit

Um den natürlichen Eindruck zu beleben, können Bambusstämme neben Ästen auch als Schottmaterial verwendet werden. Sie können Bambusstämme sauber oder nach dem Zufallsprinzip mit unterschiedlichen Neigungswinkeln und Durchmessern anordnen, um eine Vielzahl von Stilen und Atmosphären im Raum zu präsentieren.

Kombinieren Sie diesen Raumteiler in einem orientalischen Innenraum für eine attraktive visuelle Harmonie. Natürlich gestaltete Innenräume können auch eine geeignete Alternative sein, um einen solchen Raumteiler zu präsentieren.

Naturraum mit Ästen isolieren

Wer hätte gedacht, dass sich die Überreste von Ästen und Ästen, die oft als Müll betrachtet werden, kreativ in einen attraktiven Raumteiler verwandelten? Sie können ein Treffen von mageren Zweigen in langen Blumentöpfen arrangieren, um einen privateren Eindruck zwischen den Räumen zu erhalten. Diese Trennwand können Sie in der Nähe des Sofas platzieren , um das Wohnzimmer und das Familienzimmer zu trennen.

Für einen offeneren Eindruck können Sie einen größeren Ast verwenden und ihn lockerer als Raumteiler anordnen. Raumteiler aus solchen Ästen könnten eine Option für Räume sein, die einen natürlichen Stil haben. Geben Sie Licht oder Beleuchtung von unten, damit die Schatten und das Licht durch die organische Bildung von Ästen dynamischer werden.

Erstellen Sie Paralon-Rohrstücke für den Raumteiler

Sie können auch einen Low- Budget- Raumteiler erhalten, indem Sie Paralon-Pfeifenteile erstellen. Für enge Raumteiler können Sie Paralon-Rohrstücke mit kleinem Durchmesser verwenden. Paralon-Rohrstücke mit großem Durchmesser, mit denen Sie einen offeneren Raum abtrennen können. Zum Beispiel im Bad, vor allem im minimalistischen Baddesign .

Das Kombinieren von Paralonrohren in verschiedenen Größen kann auch eine Möglichkeit sein, einen modernen und dynamischen Raumteiler zu präsentieren. Der Raum ist nicht nur ästhetisch ansprechender, die Trennwand des Raums aus dem Paralon ist auch sehr einfach herzustellen und erfordert mit Sicherheit nicht viel Geld.

Holzkiste als praktischer Raumteiler

Eine einfache und praktische Möglichkeit, einen praktischen Raumteiler vorzustellen, besteht darin, eine Holzkiste zu verwenden, die in einem Schrank oder Schrank angeordnet ist. Geben Sie Farbe, wenn die Holzstruktur der Box mit dem Innenraum des Raums weniger kompatibel ist.

Wenn Sie jedoch ein natürliches Interieur haben, können Sie den natürlichen Eindruck des Raumes verstärken, indem Sie eine Holzkiste mit ihrer ursprünglichen Textur belassen.

Diese Holzkiste ist nicht nur ein Raumteiler, sondern kann auch ein multifunktionaler Schrank oder ein Gestellschrank sein . Angefangen von Bücherregalen bis hin zu Präsentationsregalen, in denen Sie verschiedene Displays und unvergessliche Fotos mit Ihrer Familie unterbringen können.

Raumteiler aus hängenden Pflanzen

Das Verschenken einer Hängepflanze oder eines vertikalen Gartens kann nicht nur eine frische Atmosphäre in den Raum bringen, sondern auch ein attraktiver Raumteiler sein. Verwenden Sie Rohre oder Minen, um die langen Töpfe mit Pflanzen zu halten. Für mehr private Raumteiler können Sie die Reben verwenden, damit die Blätter zu mehr geschlossenen Raumteilern werden.

Wiederverwertung der hölzernen Plankepaneele in einen Raumteiler

Eine kostenminimale Raumdämmung kann auch aus nicht verwendeten Holzbrettern hergestellt werden. Ordnen Sie die Paneele im Zickzack an, indem Sie sie mit Scharnieren verbinden. Nachdem die Holzbohlen aufrecht stehen können, können die Bohlen nun als Raumteiler verwendet werden.

Geben Sie Kleiderbügel, damit Sie Wandbehänge oder Fotos Ihrer Familie auf einem Raumteiler mit Holzvertäfelung anzeigen können , damit Ihr Raum viel interessanter wird.

Dekorativer Vorhang als flexibler Raumteiler

Eine einfache Möglichkeit, die Funktion des Raums zu trennen, besteht darin , Vorhänge und Gardinen als Raumteiler zu verwenden. Kombinieren Sie Farbe und Schichtung oder Schichtung von Vorhängen, angefangen von Vorhängen über transparente Vorhänge bis hin zu gemusterten Vorhängen, um einen Raumteiler zu erhalten, der luxuriös aussieht, auch wenn er nicht viel kostet. Eine solche Raumaufteilung lässt den Raum auch geräumig erscheinen .

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our Privacy policy here