Komfortables Haus Mit Den Richtigen Lichtern

Fast jedes Haus hat Lichter. Es fühlt sich an, ist sogar zu einem gemeinsamen Bedürfnis vieler Menschen geworden. Licht ist nicht nur ein Mittel zur Beleuchtung, sondern in den Händen der richtigen Personen. Licht ist auch ein wichtiges Element, um den ästhetischen Wert von Wohnraum zu steigern. sowie eine Auswirkung auf die psychischen Bewohner.

Gute Beleuchtung kann jedoch eine warme Atmosphäre schaffen. Dies wirkt sich gleichzeitig auf den Komfort und die Verbesserung der Stimmung der Bewohner aus.

Wie die Funktion einer Lampe im Weltraum maximiert werden kann, hängt letztendlich von vielen Dingen ab. Dies kann in Form von Beleuchtungstechniken, Materialauswahl und Lampenqualität erfolgen, um Platzierung / Position in einem Raum. Die Auswahl der Leuchten selbst ist ein nicht zu unterschätzender Vorgang. Wie wähle ich die richtige Lampe aus?

Jede Farbe der Leuchte kann einen eigenen Eindruck und eine eigene Haptik erzeugen. Nun, als Anhaltspunkt, hier sind drei Farben von Lichtern, die üblicherweise in indonesischen Häusern verwendet werden.

1. Gelb Verwenden Sie es am Eingang, im Wohnzimmer, im Familienzimmer und im Badezimmer. Der Grund, gelbes Licht kann seine Bewohner dazu anregen, sich zu bewegen. Je stärker die gelbe Farbe ist, desto attraktiver ist die Stimmung im Sinne der menschlichen Psychologie.

2. Weiß Verwenden Sie Weiß, um einen fröhlichen Eindruck im Familienzimmer, Wohnzimmer oder sogar im Arbeitsbereich zu hinterlassen. Weißes Licht, das zu hell ist, kann die Augen blenden. Nun, die Lösung, versuchen Sie, mit milchig weißen Lichtern im Raum zu kompensieren .

3. Bläulich weiß. Es ist erwiesen, dass bläulich-weiße Lichter Menschen dazu bringen, sich zu entspannen und schnell schläfrig zu werden. Daher können Sie für einen guten Schlaf diese Art von Schlaflampe im Familienzimmer oder sogar im Schlafzimmer verwenden.

Wählen Sie die Farbe der Lampe entsprechend der Raumfunktion

image credit

1. Foyerist ein Empfangsbereich;

der Ort, an dem die Gäste zuerst Fuß fassen. Um einen guten Eindruck zu hinterlassen und die Gäste richtig willkommen zu heißen, muss auch die Anordnung der Lichter im Foyer schön sein. Es wird empfohlen, Downlight- oder Uplight- Beleuchtung zu verwenden . Abgesehen davon, dass das Foyer heller wirkt, vermittelt die Platzierung jedem Besucher einen “warmen” Eindruck.

2. Wohnzimmer Stellen

Sie sicher, dass Sie attraktive Designleuchten im Wohnzimmer platzieren. Der Grund dafür ist, dass “Außenseiter” hier unterhalten und akzeptiert werden – bevor Sie Ihren Wohnsitz betreten. Sie können die Allgemeinbeleuchtung als Hauptbeleuchtung verwenden. variieren Sie dann mit der Akzentbeleuchtung an einem bestimmten Punkt – ebenso wie mit Halogenstrahlern , die zwischen die Decke führen / hineinstecken.

3. Familienzimmer

Schaffen Sie eine wärmere Wohnzimmeratmosphäre, indem Sie die richtigen Lichter auswählen. Denn das ist , wo jede Aktivität des Haushalts wird getan werden. Um all diese Ziele zu unterstützen, ist es natürlich ratsam, eine komfortable Lampe zu wählen, um alle Aktivitäten dort unterzubringen .

Sie können die Allgemeinbeleuchtung als Hauptbeleuchtung verwenden. Versuchen Sie es mit indirekter Beleuchtung – mit einer versteckten Position zwischen Wand und Decke. Wie Sie können auch wissen , durch die Anwendung der einfachen Pflanzzwiebeln eine kreativitäts zum Beispiel. Auf diese Weise wird das Licht wird erzeugt, so gleichmäßig Licht, zum gleichen dramatischen Effekt.

4. Badezimmer

Obwohl das Bad nicht immer benutzt wird, ist es ein wichtiger Raum in Ihrem Zuhause. Unterstützen Sie daher alle Aktivitäten dort – indem Sie die richtigen Lichter auswählen.
Um Ihre Sicherheit und Ihren Komfort zu gewährleisten, muss das Badezimmer gleichmäßig beleuchtet sein. Die Lampe muss jedoch an einem Ort aufgestellt werden, an dem alle Bereiche des Badezimmers zugänglich sind. Jetzt können Sie für die dekorativen Elemente selbst Lichter an der Seite des Spiegels platzieren oder sogar kinetisches Licht hinzufügen – in Form von dekorativen Kerzen an vielen Stellen.

5. Esszimmer

Ähnlich wie im Familienzimmer treffen sich hier alle Familienmitglieder und unterhalten sich. Nun, die Wärme des Chats mit dieser Familie wird sicherlich zunehmen , wenn Sie die richtigen Lichter im Esszimmer haben.
Mit einer Hängelampe können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Esstische und Stühle lenken. Auch vergessen Sie nicht anwenden Allgemeinbeleuchtung als primäres Licht , das würde alle Aktivitäten im Raum unterzubringen.

6. Küche

Wir alle wissen, dass die Küche in engem Zusammenhang mit Kochaktivitäten steht. Ähnliches kleines Labor, das ist, wo man kreativ sein kann und die Gerichte machen nan köstlich für die Bewohner des Hauses. Nun, würde diese Tätigkeit sein viel mehr Spaß , wenn Sie die richtigen Lichter haben.

Um diese eine Funktion zu unterstützen, können Sie helle weiße Lichter verwenden, die nicht blenden. Diese Art von Lampe kann nicht nur den Raum beleuchten, sondern auch die Verletzungsgefahr beim Kochen verringern. Um den ästhetischen Wert des Raums zu erhöhen, wird empfohlen, indirektes Licht am Boden des Schranks oder sogar eines Stauschranks zu installieren .

Dies sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie durch die Auswahl von Lichtern einen komfortablen Wohnsitz schaffen. Eine kleine Anmerkung: Es ist gut, den Betrag des Budgets zu berücksichtigen, den Sie ausgeben müssen. Zum Beispiel durch die Wahl von Energiesparlampen (LED-Leuchten) oder deren Aufteilung nach Raum- und Bedarfsfunktion.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our Privacy policy here