Tipps Zur Reinigung Des Richtigen Hauses

Sauberkeit ist sehr eng mit der Gesundheit verbunden. Mit sich selbst anzufangen, die Umwelt zu säubern und ein sauberes Zuhause zu haben, ist jedermanns Traum.

Natürlich müssen Sie sich vor der Reinigung einige Dinge überlegen, z. B. wie oft wir diesen Raum reinigen müssen. Was sollen wir eigentlich putzen? Und was uns am häufigsten in den Sinn kommt, ist, wo fangen wir an, das alles aufzuräumen?

Sie müssen sich darauf vorbereiten, den Hausinhalt neu zu ordnen, ihn von Staub zu befreien, noch verwendete oder nicht benötigte Gegenstände zu ordnen, damit sich Ihr Zuhause sauberer und komfortabler anfühlt. Es gibt viele Möglichkeiten, um ein komfortables Haus mit einer Bereinigung zu schaffen, beispielsweise die KonMari-Methode.

Dank der einfachen Methode, mit der das Haus aufgepeppt wird , können die Leute ” Die sauberste Frau der Welt ” oder Marie Kondo nachahmen, indem sie Gegenstände im Haus organisieren oder auflösen. Sie sollten auch darauf achten, welche Bereiche oder Ecken beim Reinigen besonders zu beachten sind . Und was in der Umgebung gereinigt werden muss, sind einige Bereiche, die zu Hause gereinigt werden müssen:

image credit

1. Beginnen Sie ganz vorne

Der erste Bereich, der die Gäste begrüßt, wenn Sie zu Ihrem Haus kommen, ist der Vorgarten. Beginnen Sie daher mit diesem Gebiet, indem Sie jeden Tag fegen und wilde Pflanzen und Moose um die Zaunmauer entwurzeln. Nach dem Reinigen der Zaunwand kann ein erneutes Ersetzen der Wandfarbe dazu beitragen, die freundlichen Gäste in Ihrem Haus willkommen zu heißen.

Nicht alles muss neu sein, streichen Sie den Zaun mit ein wenig extra ordentlich arrangierten Töpfen mit Grünpflanzen neu, um auch beim Betreten Ihres Hauses einen frischen Eindruck zu hinterlassen.

2. Machen Sie es sich zu Hause bequem

Das Wohnzimmer kann Ihr Zuhause als Ganzes widerspiegeln. Das Wohlbefinden der Gäste ist das Ziel der Bewohner des Hauses, indem das Wohnzimmer, in dem ein Gast vorbeischauen kann, auf eine Weise gereinigt wird. Sie können es von Staub oder Flecken auf dem Wohnzimmersofa reinigen. Um ein sauberes Wohnzimmer zu erhalten, müssen Sie das Kissen einmal im Jahr waschen, um den Teppich auszutauschen.

Danach können Sie weiter zum Fensterbereich gehen, das Fenster mindestens zweimal im Jahr reinigen , um gute Ergebnisse zu erzielen. Gleichzeitig können Sie den Dienstplan reinigen, bei dem es sich um eine Lüftungsöffnung aus Zement und Sand handelt, die gedruckt wird, da dieser Dienstplan dazu beiträgt, die Frischluft ins Haus zu leiten .

3. Familienkomfort nicht vergessen

Das Familienzimmer wird zu einem wichtigen Bereich, dessen Komfort genauer betrachtet werden muss, denn hier versammeln sich alle Familienmitglieder, um die Gesellschaft des anderen zu genießen. Daher vergessen Sie nicht die Sauberkeit dieses Zimmers, die den Komfort mit Sicherheit erhöhen wird.

Sie können damit beginnen, das Sofa durch Staubsaugen zu reinigen, die Kissenbezüge regelmäßig für 3-6 Monate zu wechseln und die Schmuckstücke in diesem Familienzimmer zu reinigen, indem Sie aussortieren, welche noch verwendet werden oder nicht, um sie von Staub zu befreien, der die Luftzirkulation später stören kann.

4. Reinigen Sie das Essen in einer ordentlichen Küche

Das Zubereiten und Essen von Speisen ist jetzt in der Küche sofort möglich, da sie direkt mit dem Esszimmer verbunden ist. Bereiche, die ausreichen, um hartnäckige Speiseflecken zu sammeln, müssen in bestimmten Bereichen des Raums besonders beachtet werden , z. B. bei Spülbecken, Öfen, Backöfen und Kühlschränken.

Bei häufigem Gebrauch muss der Geschirrspüler jeden Tag nach Gebrauch gereinigt , einfach sauber gewaschen werden, da die Konzentration von Mikroorganismen zu Hause ziemlich hoch ist. Vergessen Sie nicht, den Backofen alle 6 Monate zu reinigen , indem Sie die vorhandenen Roste herausnehmen und mit warmem Wasser einweichen.

Sprühen Sie Reinigungsflüssigkeit in das Innere des Ofens, um eine Ergänzung zu erhalten. Als Ersatz können Sie Backpulver verwenden, um anhaftende Plaques zu entfernen. Darüber hinaus sollte die Verwendung von Kühlschränken in Betracht gezogen werden. Reinigen Sie den Kühlschrank einmal pro Woche regelmäßig, damit die darin eingeschlossenen Bakterien abgetötet werden. Vergessen Sie nicht, die im Kühlschrank enthaltene Lebensmittelsammlung zu organisieren.

5. Die Schlafqualität wird verbessert, da das Zimmer sauber ist

Staub und Milben im Haushalt können verschiedene Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Stauballergien verursachen. Der Raum wird zu einem der Niststaubbereiche, daher alle 6 Monate mit der Spitze des Polstermodells von der Oberfläche der Matratze absaugen .

Und vergessen Sie niemals, Ihre Kissen, Kissen und Laken durch eine schonende Waschmethode (bei einer Temperatur von 55-70 Grad Celsius für Laken) zu ersetzen, gefolgt von Spülen und Trocknen. Es ist sicher, dass alle anhaftenden Keime zerstört werden.

6. Auf Wiedersehen Badezimmer Kumar!

Die regelmäßige Nutzung der Badezimmer erfordert eine sorgfältige Reinigung einmal pro Woche . Wenn Sie ein Desinfektionsmittel verwenden und die Außenseite einmal pro Woche mit einem Tuch abwischen, können Sie so hartnäckige Keime aus dem Badezimmer entfernen. Weder mit einem Waschbecken noch mit einem Spiegel passiert es. Um Plaque , die klebrig aussieht , zu entfernen , können Sie sie bürsten oder einfach wieder sauberwischen.

Darüber hinaus sollten Sie auch auf Ihr Badetuch achten, es nach einer Woche durch ein sauberes ersetzen und sicherstellen, dass Ihr Handtuch nach jedem Gebrauch in der Sonne getrocknet wird, um zu trocknen.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our Privacy policy here